Sinterformteile AMF® mit Schrägkanten

Für verhältnismäßig dichte Sinterteile mit einer Dichte von 6,5 und höher sollte die Neigung einer Schrägkante 30° nicht übersteigen. Bei steileren Winkeln ist die Gefahr des Ausbrechens der hochbelasteten Oberstempelkanten gegeben. Bei Sinterteilen mit Dichten unter 6,5 können größere Neigungen zugelassen werden. Sie sollten jedoch 45° nie übersteigen.

Downloads

AMF® ist ein eingetragenes Warenzeichen der AM-Unternehmensgruppe.

Standort Meerbusch

AMTAG Alfred Merkelbach
Technologies AG
Lise-Meitner-Str. 2
D-40670 Meerbusch

Anfahrtskizze