Gleitlager AMOS® (ISO 2795 / DIN 1850 T3)

Sintermetall-Gleitlager aus Sinterbronze mit eingesintertem Festschmierstoff MoS2

Diese Sintermetall-Gleitlager sind im Allgemeinen so ausgelegt, dass sie nach dem Einpressen mit einem Dorn m5 in ein starres Lagergehäuse mit Aufnahmebohrung H7 eine Bohrung der Toleranzlage H aufweisen.

Kurzcharakteristik und Vorteile Sintermetall Gleitlager AMOS®

Vorteile

  • selbschmierend
  • wartungsfrei
  • einbaufertig

Eigenschaften

für kritische Lagerfälle, z.B.

  • bei oszillierenden, aussetzenden oder ungleichmäßigen Bewegungen, d.h. dort wo sich kein hydro-dynamischer Schmierfilm bilden kann: Führungsbuchsen für: Kolbenstangen, Schubstangen, Transport- und Hubeinrichtungen
  • bei sehr geringen Gleitgeschwindigkeiten, die ebenfalls die Bildung eines hydrodynamischen Schmierfilms nicht zulassen
  • wenn flüssige Schmierstoffe nicht vertretbare Rückstände hinterlassen würden: Gleitlager für Lebensmittelmaschinen und Gleitlager im Verpackungs-, Textil- und Papiermaschinenbau
  • wenn die Betriebstemperatur über den zulässigen Grenzwert für die Standard Sintergleitlager hinausgeht, d. h. bei Temperaturen unter -20 °C und über +80 °C.

Anwendungsbereiche

  • Fahrzeugbau
  • Maschinenbau
  • Haushaltmaschinen
  • Büromaschinen
  • Elektrogeräten
  • Elektrowerkzeugen
  • Transportketten
  • Spielzeug u.v.m.

Technische Daten

  • maximale Flächenpressung: bis 20 N/mm²
  • Reibungskoeffizient: 0,05 bis 0,15
  • max. Gleitgeschwindigkeit: 0,2 m/s
  • Temperaturbereich: -60 °C bis + 300 °C

Downloads

Für unsere Produktbroschüren mit Preisangabe ist eine Zugangskennung erforderlich.

Standort Meerbusch

AMTAG Alfred Merkelbach
Technologies AG
Lise-Meitner-Str. 2
D-40670 Meerbusch

Anfahrtskizze